Palawan Urlaub Reisen

Palawan liegt im Südwesten der Philippinen. Die Insel Palawan ist ca. 400 Kilometer lang und etwa 50 Kilometer breit. Die Ureinwohner auf Palawan sind die Batak und die Pala`wan. Die Insel teilt die Sulusee und das Südchinesische Meer auf dem es noch Piraten gibt, wie man auch bei der Entführung auf der Insel Jolo (Fam. Wallerts) schon gemerkt hat.

Palawan Frosch. In der Nähe zum Äquator entwickelt sich das Leben explosionsartig, wenn ein intakter Regenwald vorhanden ist. Hier kann man sehr viele unterschiedliche Tierarten entdecken und beobachten, wenn man sich Zeit nimmt.

Vor noch nicht allzu langer Zeit wurden in den Gewässern vor den philippinischen Inseln Containerschiffe von den Piraten gekapert und die Fracht gewinnbringend verkauft, was heute nicht mehr möglich ist weil die Sulusee und das südchinesische Meer überwacht wird. Außer der Hauptinsel zählen noch etwa 1500 weitere Inseln zu der Provinz Palawan.

Aussicht über den Dschungel

Die berühmteste von diesen vorgelagerten Inseln ist Coron Island, wo man nach versunkenen Schiffswracks aus dem 2. Weltkrieg Tauchen kann. Die Insel Palawan besteht aus dichtem Urwald, Gebirgen, Pflanzen und ist von vielen wilden Tieren besiedelt, die sonst nirgends auf den Philippinen vorkommen. Warane, Affen, Schlangen wie zb. Königskobra, Schmetterlinge, Papageien, Echsen und so weiter.

Palawan Jeepneys. Das Bild von dem Jeepney, wie die umgebauten Jeeps die die Amis zurück ließen heißen, das habe ich selbst gemacht und dann freigestellt. Die anderen Jeepneys die man auf den Postkarten von Palawan sieht, wo junge Leute auf dem Dach sitzen und fröhlich winken, die sind gestellt und entsprechen nicht der Realität. Jedenfalls habe ich das nicht gesehen.

Auf unseren Unterseiten können Sie Fotos von einigen Tieren betrachten die uns teilweise in freier Natur und in Gehegen begegnet sind.

Wer gerne Fisch ist kommt auf Palawan voll auf seine Kosten, es gibt alle Arten an tropischen Fischen.

Lobster, Red Snapper, Rockfisch und viele andere, die ich hier nicht alle aufzählen kann.

Palawan ist bestens für einen Abenteuerurlaub geeignet

Ob Tripps durch den Dschungel, Goldwaschen, Tauchen an Riffs, hier braucht man kein Schiff wie sonst wo, zu versenken, um Wracktauchen zu können. Noch abenteuerlicher sind nur noch die Reisen nach Mittelamerika. Dort waren wir an der Grenze zu Nicaragua, die wir sogar mal überschritten haben weil wir den Nicaragua See sehen wollten. Das Tauchen, das ist in Costa Rica noch spektakulärer. Von dem Regenwald und seinen tierischen Bewohnern, davon handelt auch meine neue Seite zum Thema Costa Rica Reisen, die ich zur Zeit, das heißt jetzt im Jahr 2010 mit atemberaubenden Bildern für meine Leser zusammen stelle.

Frei lebende Krokodile, die haben wir auf der Insel Palawan nicht gesehen, dafür haben wir aber die Krokodilfarm besucht. Dort ist ein Skelett von einem Krokodil zu sehen, wo zwischen den Kiefern locker ein Mann dazwischen passen würde. Tiere zu beobachten, dazu bedarf es Ruhe und Kleidung, die nicht auffällig ist.

Durch die Taifune, Piraten und Kriege liegen tausende Wracks vor der Küste. Man kann auf Palawan Höhlen erforschen wie dem längsten unterirdischen Fluss unserer Erde oder leben wie Robinson Cruso auf einer einsamen Insel. Es gibt auch noch Naturvölker auf Palawan. Doch die zu besuchen ist eher nicht so gut, da die Ureinwohner lieber ohne Kontakt zu uns zivilisierten Menschen, nach ihrer alter Tradition leben wollen.

Kamm der Ureinwohner von Palawan

Im Norden der Insel liegt El Nido mit seinen schroffen steilen Felsen, sehr schöne Gegend und Reiseziel der meisten Langnasen, wie die Fremden auf Palawan von den Locals (Einheimischen) bezeichnet werden.

Diese Reise nach Palawan, war ein richtiges Abenteuer, weil man nie genau sagen konnte, was als nächstes passiert. Anfangs fand ich das alles nervend und sagte mir: Nie wieder nach Palawan. Heute weiß ich, das es auf der Welt keine vergleichbare Insel wie Palawan geben muss. Die Eindrücke dieser Reise sind bis heute tief in meinen Erinnerungen verankert. Die Bilder und die Eindrücke werde ich mein Leben lang nicht mehr vergessen. Obwohl bei dieser Reise nicht viel geklappt hatte, was wir uns vorgenommen haben, muss ich im Nachhinein erwähnen das ich dort unbedingt nochmals hin will. Bei meiner letzten Flugreise habe ich leider große Probleme mit dem Druckausgleich bekommen. Jetzt habe ich Angst vor dem Fliegen. Deshalb muss ich wohl nach einer anderen Anreisemöglichkeit suchen. Mit einem Containerschiff, als Passagier, wäre so eine Alternative. Das dauert nur etwas länger und es besteht die Gefahr vor Äthiopien von Piraten gekapert zu werden. Nicht nur in der Sulusee gibt es Piraten, wie man in letzter Zeit in den Medien erfahren musste.

Deshalb kann man sagen, das eine Reise nach Palawan sehr sicher ist. Die unvergesslichen Reiseeindrücke fast unbeschreiblich. Wer gerne alte Piratenfilme sieht oder abenteuerliche Geschichten liest und dabei an verlassene Buchten mit primitiven Hütten denkt, kommt auf Palawan voll auf seine Kosten. Die Dschungelinsel Palawan, war nur eine meiner vielen Reisen von exotischen Reisezielen.

Haus von Einheimischen im Dschungel neben einer kleinen Bananenplantage auf der Insel Palawan beim Trekking fotografiert.

Palawan Bilder

Meine Bilder von Palawan, die habe ich mit einem Kopierschutz versehen, da ich nicht will, das die von anderen im Web gezeigt werden. Jetzt ist da noch ein Kopierschutz drauf, der von meiner vorherigen Seite stammt. Nach und nach werde ich den Kopierschutz jetzt wieder ändern und die Bilder aus Palawan aktualisieren, auch mit dem neuen Logo meiner Seite.

Die Bilder aus Palawan, die jetzt noch mit einer grünen Farbe hinterlegt sind, die muss ich auch wieder ändern, das ist mit sehr viel Arbeit verbunden. Ich hoffe und sehe mal in meinem eigenen Bilderarchiv nach ob ich die noch im Rohformat abgespeichert habe. Dann würde das etwas schneller von statten gehen.

Welche Tiere das sind und wie die im einzelnen heißen, die ich bei meinem Palawan Urlaub gesehen und fotografiert habe, dass wusste ich bei dieser Reise noch nicht. Dafür habe ich mich erst interessiert als ich noch in andere intakte Regenwälder unserer Erde gereist bin.

Palawan Urlaub in eigener Sache: diese Seite muss komplett überarbeitet werden da die Technologie veraltet ist was man an verschiedenen Funktionen dieser Seite erkennen kann. Das kann leider noch etwas Zeit in Anspruch nehmen die Seite umzustellen. Stand 02. Dezember 2013.