Krokodile Palwan | Palawan-Urlaub.de

Krokodile Palwan

Krokodile und Tiere auf Palwan

Die Bilder der Krokodile sowie die Reiseberichte von der Krokodilfarm, die folgen nach dieser kurzen Einführung in die Tierwelt von Palawan.

Neben Schlangen gibt es auf dem Jungle Trail, der zum Underground River auch St. Paul Cave genannt, auf der Insel Palawan führt noch Monkeys, Affen, die wegen ihren langen Eckzähnen nicht ganz ungefährlich sind. Freilebende Warane, die aber nicht so groß werden wie die auf Komodo in Indonesien. Riesennashornkäfer und andere Tierarten gibt es auf diesem Dschungeltrip auch noch zu sehen. Mehr dazu auf den anderen Bildern unserer Reise durch Palawan.

Die Bilder von Komodo der Dracheninsel im indonesischen Archipel. Die kann ich im Moment nicht finden. Kann sein das ich die mal irgendwo mit hin genommen habe um den Freunden zu zeigen welche furchterregenden Warane es da zu sehen gibt.

Die Warane die auf Palawan nicht ganz so groß sind, wie die Komodowarane, die begegneten mir im Dschungel auch ohne das ein schützender Zaun zwischen dem Tier und mir war.

Gottesanbeterin an eine Lampe

Eine Gottesanbeterin, die es sich hier auf einer Lampe, deren Lampenschirm aus Muscheln besteht, gemütlich gemacht hat und auf Beute lauert. Gesehen im Bambua Jungle Resort in Sabang, im Restaurant.

Hin und wieder kam auch eine Schlange angekrochen. Doch weil ich nicht wusste und weil ich mich vor dem Palawan Urlaub auch zu den Schlangen überhaupt keine Gedanken gemacht habe welche hier überhaupt leben und welche davon die giftigsten sind, deshalb bin ich ganz sorglos damit umgegangen. Das kann auch leichtsinnig sein.

Da machten wir uns auf den Weg durch den Dschungel von Palawan. Auf eigene Faust. Wir hatten wegen der Hitze alle kurze Hosen an und waren sechs Personen. Zuerst liefen wir auf Wegen. Dann auf Pfaden und schließlich durch Gestrüpp. Der Dschungel wurde immer dichter und wir wussten auch nicht wo wir uns genau befanden.

Irgendwann erreichten wir das Ufer von einem Fluss. Das wir da keine Krokodile sahen, das hat mich ehrlich gesagt nicht sonderlich gewundert, weil dort Einheimische in Pfahlbauten lebten.

Das müssen Fischer gewesen sein. So richtig wie man sich das vorstellt, wenn ein Entdecker ein Volk aus der Urzeit findet. So ähnlich kann man sich das auf Palawan in etwa vorstellen wenn man da auf eigene Faust durch den Dschungel läuft. So und jetzt noch ein paar beeindruckende Bilder der Krokodile.

Besichtigung einer Krokodilfarm

Krokodilfarm auf Palawan. Bei einer Besichtigung einer Krokodilfarm muss man über Stege aus Metall um die Becken in denen die Krokodile gemästet werden laufen.

Wenn die Krokodile dann groß genug geworden sind, werden sie geschlachtet, ihr Fleisch an Restaurants in Übersee verkauft. Das Krokodil-Leder zur Herstellung von Taschen, Jacken, Schuhe oder Brieftaschen verwendet.

Ein großes Becken aus Beton ist das, wo die Palawan Krokodile gezüchtet werden. Wahrscheinlich leben dort die Krokodile die man demnächst schlachten will. Auf den Bildern im Großformat von denen ich Ihnen hier ein paar zeige, da erkennt man erst deren Ausmaße und kann in etwa abschätzen, was passieren würde wenn man so einem Krokodil in der freien Wildbahn zu nahe kommt.

Palawan Krokodile, noch ohne Titel

Das ist schon beeindruckend, wie viele Palawan Krokodile da gehalten werden und wie groß die sind. Das erkennt man auf den Bildern gar nicht so richtig.

Palawan Krokodil Bilder

Die habe ich jetzt für Sie nochmals aufgearbeitet. Die Bilder der Palawan Krokodile die kann ich Ihnen jetzt etwas größer zeigen. Leider oder sollte ich sagen, haben wir, das sind meine Reisebegleiter und ich auch wenn wir am Flussufer waren keine frei lebende Krokodile gesehen.

Dazu müsste man mit einem Boot auf einem der Flüsse in Palawan fahren, was wir bei dieser Reise leider nicht gemacht haben. Wie man freilebende Krokodile fängt, das sage ich Ihnen auf den Reiseberichten von unseren anderen Reisen durch andere Naturparadiese unserer Erde. Krokodile auf der Insel Palawan während einem Urlaub zu begegnen, dass passiert Ihnen wahrscheinlich nur in der Krokodilfarm. Ansonsten sind die Palwan Krokodile sehr selten, wenn es die überhaupt noch gibt. Die freilebenden wurden bei unserem Urlaub gefangen, wie man uns in der Krokodilfarm von dem Ranger berichtet hatte.

Da gibt es genauso spannende Geschichten zu erzählen, aber wie gesagt von einem anderen Land wo die Natur noch intakt ist.