Strand Sabang Bilder mit Infos für einen besseren Urlaub | Palawan-Urlaub.de

Strand Sabang Bilder mit Infos für einen besseren Urlaub

Infos zu Sabang

Der Strand von Sabang, hier werden abends die Bordsteine hochgeklappt. Dafür aber sehr erholsam und ruhig, wenn man von dem rufen der Affen nachts aus dem Dschungel absieht. Es ist sonst nur noch die Brandung des Meeres zu hören, wenn das Brüllen der Affen gegen 22 Uhr verstummt. Eigentlich wollten wir von hier aus weiter nach El Nido reisen, doch die Straßen auf Palawan wurden ein paar Wochen vor unserem Eintreffen, von einem Taifun völlig zerstört.

Beach Sabang, Palawan

Die Sandflöhe am Strand haben uns auch noch einen Strich durch unsere Planung gemacht, weil ein Sandfloh einer unserer Reisegruppe einen schwer entzündeteten Fuß verursacht hatte, da war nichts mehr mit Laufen möglich, nur noch schonen. So mußten wir mit einer Person weniger unsere Trekking Touren machen und abends dann unsere Kranke pflegen. Mit dem Schiff war es zu der Zeit wegen der stürmischen See, gefährlich die 250 Kilometer über das Meer nach El Nido zu Segeln. Auf Kajütbooten mit Auslegern finden diese Seereisen zumeist statt. Um auf ein größeres Boot zu gelangen, muß man zuerst vom Strand aus, mit einer Banka, das ist eine kleines Auslegerboot, aufs Meer hinaus, dann auf das größere Boot umsteigen.

Wellen in der Bucht von Sabang

Sabang mit seinem Traumstrand ist für mich einer der schönsten Gegenden auf dieser Welt, um Urlaub zu machen.

Wenn man mit dem Bus oder Special Ride dort ankommt, meint man in einer anderen Welt eingetroffen zu sein. Nachdem wir dort angekommen waren gingen wir nach der langen Fahrt zuerst in eine Gaststätte, eher einer Art Kiosk völlig aus Holz gebaut, um ein kaltes Coke nach dieser strapaziösen Anreise zu geniesen.

So saßen wir erst mal ein paar Stunden im Schatten der Mittagshitze und gingen von hier aus los zum Bambua Jungle Resort, um zu sehen ob etwas frei ist.

Das Ufer auf der anderen Seite der Bucht das auf diesem Foto zu erkennen ist, ist die Richtung zu der Bucht wo der Underground River, längster unterirdischer Fluss der Welt, zu finden ist.

Noch etwas weiter weg, mit einer Banka ungefähr eine Stunde Fahrt, liegt das Panaguman Beach Resort einsam und verlassen an einem Strand.

Dort gibt es abends ein ausgezeichnetes Büffet zu einem vorher festgelegten Preis mit üppiger Auswahl. Das Buffet besteht aus mehreren Sorten Fleisch und Beilagen sowie vegetarischen Gerichten. Sehr zu empfehlen.

Jedoch nur bei ruhiger See ist die Fahrt dorthin nur um zu Essen keine Strapaze. Ansonsten kann man dort wohnen, so wie wir es für ein paar Tage gemacht haben.

Bilder und Infos davon auf anderer Seite.