Tipps zu Sabang und Umgebung | Palawan-Urlaub.de

Tipps zu Sabang und Umgebung

Infos zur Umgebung von Sabang

In Sabang Beach gibt es auch noch viele Restaurants und Hotels unter anderem auch kleine billige Hütten mit Strohdächer die bis auf den Boden gezogen sind auf Stelzen gebaut, in einem Sumpf. Die Hütten kann man über Holzstege begehen. Wegen der Moskitos, die in diesem sumpfigen Gelände in Massen auftreten können, haben wir es vorgezogen bei Andre zu wohnen obwohl wir ja auch ein Moskitonetz von zuhause mitgebracht hatten. Kaufen Sie sich am Strand ein Mückenschutzmittel, Off von Johnson und Johnson ist hier sehr beliebt und wehrt die Moskitos gut ab.

Chamaelion am Baum

Eine Echse an einem Baum im Garten des Hotels Bambua mit seinen vielen Tieren. Das Gelände des Bambua Jungle Resort liegt erhöht und ist bei einem Tsunami deshalb wenig gefärdet und liegt etwas abseits vom Dorf. Auf Strom versucht Andre möglichst zu verzichten und bietet deshalb Abends seinen Gästen Petroleumlampen an. Die Cottages sind luftig gebaut, das heißt es befinden sich kleine Spalten an den Hütten, damit die Luft etwas zirkulieren kann. So ist es Nachts nicht zu heiß und man kann besser schlafen.

Das nächste Ziel

Hier schon mal ein Foto von unserem nächsten Ziel, nähmlich der Trauminsel Coco Loco, wo man jeden Abend in der Hängematte liegend den Sonnenuntergang geniesen kann. Die Insel erhebt sich am höchsten Punkt nur sehr wenige Meter über den Meeresspiegel und in 8 Minuten zu Fuß zu umrunden. Über die Buchung und weitere Infos auf den nächsten Seiten. Das Foto zeigt mich beim Lesen Abends in einer Hängematte, geflochten aus Bambus auf der Trauminsel Coco Loco.